27.04.2019 Samstag  Deutsche Senioren Meisterschaften im Rettungsschwimmen

Im April trafen in Sulzbach/ Saarland 800 Rettungsschwimmer der Altersklassen 25 bis 90 aus ganz Deutschland zusammen, um die jeweils Besten ihres Jahrgangs zu ermitteln.

Unsere Trainerin Anke Kürpick machte sich auf den Weg, um sich mit den Besten zu messen. Nach Hindernisschwimmen, Tauchen und Retten der Puppen wurde es dieses Jahr ein 4. Platz in der Gesamtwertung. Das Flossenschwimmen war wieder einmal das Zünglein an der Waage. Trotz der zweitbesten Zeit je im 50 Meter Retten ohne Flossen und im 100 Meter Hindernisschwimmen fehlten am Ende 19 kleine Pünktchen zum Podest. Ärgerlich, aber so ist das eben bei einem Mehrkampf.

Unterwegs mit den befreundeten DLRG-Teams aus Schonungen und Kronach war es insgesamt trotzdem ein sehr gelungenes Wochenende.

Kategorie(n)
Allgemein, Ausbildung, Schwimmen / Rettungsschwimmen, Rettungssport

Von: Anke Kürpick

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Anke Kürpick:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden