Unterstützung für die DLRG - Mit Spenden Leben retten

Die DLRG als die weltweit größte Wasserrettungsorganisation ist auf Förderer angewiesen, um ihre Aufgaben erfüllen zu können. Seit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Das Besondere daran: die Lebensretter der DLRG arbeiten ehrenamtlich und investieren viel Zeit und Geld, um für Sicherheit im, am und auf dem Wasser zu sorgen. Jede Spende, ob 20, 60 oder 100 Euro, kann Menschenleben retten!
Jetzt spenden

Aktuelle Spenden-Themen

02.05.2020 Samstag

 

Unsere neue DLRG-Suchmaschine


„suchen“ und helfen


Link zur Suchmaschine:  https://www.ngobrowser.org/search/?ngo=DLRG%20OV%20Bad%20Aibling Kein Geld, um zu spenden? Kein Problem :)  Unterstütze uns einfach zusätzlich, indem du unsere neue DLRG OV Bad Aibling online Suchmaschine verwendest. Es ist einfach und kostenlos. Für jede Suche bekommen wir eine kleine Spende und können so gemeinsam Großes erreichen, damit wir auch weiterhin für eure Sicherheit am Wasser sorgen können. Ab September 2020 haben wir kein Wasserrettungszentrum mehr! Somit stehen unsere Schnell-Einsatz-Gruppe, unsere Hundestaffel und unsere Jugend ab September ohne Dach über dem Kopf da. Unsere Existenz steht damit auf dem Spiel! Jetzt könnt ihr uns helfen, indem ihr ganz kostenlos mit unserer Suchmaschine im Internet sucht. Helft uns, es ist ganz... mehr


29.04.2020 Mittwoch

 

Aiblinger Firma produziert NoCorona-Türhaken und spendet damit an die DLRG Bad Aibling


„Tue Gutes und rede darüber!“ Wir alle leben die Einschränkungen in Zeiten von Corona. Die Firma Impetus Plastics in Bad Aibling setzte jetzt in wenigen Tagen einen NoCorona-Türhaken um, der einfach am Schlüsselbund mitzunehmen ist. Er ermöglicht ohne direkten Händekontakt das Öffnen und Schließen von Türen und die Bedienung von mechanischen Tasten, zum Beispiel von Aufzügen oder U- und S-Bahntüren sowie von PIN-Eingabegeräten beim Bezahlen und trägt so zur Eindämmung der Ansteckungsmöglichkeiten bei. Als Unterstützung für eine lokale ehrenamtliche Rettungsorganisation erhalten wir als DLRG Bad Aibling für jeden verkauften Türhaken 20 Cent als Spende! Vielen Dank. Wer sich für den Türhaken interessiert, der wende sich bitte an:www.take-it-original.de/nocorona-tuerhaken/ Die... mehr


15.11.2019 Freitag

 

Spende der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling


Die DLRG Bad Aibling ist nicht nur Schwimmschule, Rettungssport und Ausbildung im Sanitätsbereich, auch Jugendarbeit generell und Wasserrettung gehören zu den grundsätzlichen Aufgaben. Hier ist einiges an Equipment nötig, um im Einsatzfall effizient helfen zu können. Auch im ehrenamtlichen Einsatz ist die Ausstattung umfangreich und kostenintensiv. In den letzten Jahren wuchs in Bad Aibling eine starke Jugend heran, die sich sehr für den Einsatzbereich interessiert. Allerdings waren unsere Mädchen aufgrund fehlender passender Ausstattung oftmals nur dabei statt mittendrin. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling, die mit einer Spende die Anschaffung 2er neuer Neoprenanzüge für unsere Jugend unterstützt hat. Die Anzüge wurden sofort in den anstehenden... mehr


12.05.2019 Sonntag

 

Gutes Tun mit gebrauchten Schuhen


Unterstütze uns mit deinen alten Schuhen! Wie das geht? Ganz einfach - Entweder zum nächsten Training, Treffen, Veranstaltung, Termin, etc. gebrauchte/alte Schuhe mitbringen oder selber schicken! Weitere Infos gibt es unter https://www.shuuz.de/index.php?view=schuhspender-startseite mehr


31.10.2018 Mittwoch

 

Großzügige Spende an die DLRG Bad Aibling


Ein riesiges Dankeschön der Rettungssportler ging heute an Herrn Donderer und Frau Frank-Klebe von der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling. Wir bekamen ganz offiziell 2  Rettungsboards für unsere Freiwasserwettkämpfe überreicht. Ab nächstem Jahr wird es in Bayern erstmals Bayerische Freigewässermeisterschaften geben. Hierfür sind wir jetzt gut ausgerüstet, können mit den beiden Boards doch schon Kinder ab 9 Jahren prima umgehen und so gemeinsam mit den Großen üben und am Wettkampf teilnehmen. Die Disziplinen sind die sportliche Version und Übung für den Ernstfall im Wachdienst am See und am Meer. Auch Herr Donderer war von der leichten Handhabe überrascht und wünschte den Kindern und Jugendlichen viel Spaß und Erfolg für die... mehr


19.09.2016 Montag

 

Allianz unterstützt DLRG Bad Aibling


Bad Aiblinger Allianz Generalvertretungen spenden gemeinsam an die DLRG Bad Aibling


Insgesamt 6.000 Euro spenden gemeinsam alle Generalvertreter der Allianz aus Bad Aibling zusammen mit der Allianz an die DLRG Bad Aibling. Die Generalvertreter Manfred Maier, Johannes Mayr (Agentur Mayr&Maier), Axel Roth Standl (Agentur Roth-Standl) und Stefan Englhart (Agentur Englhart&Straßer) hatten sich am Tag des Zugunglücks in Bad Aibling am 9. Februar 2016 zusammengetan, um gemeinsam vor Ort zu helfen. „Als Agenturen die direkt aus der Stadt Bad Aibling kommen und damit unmittelbar vor Ort sind, waren wir Allianz Vertreter Kollegen von dem tragischen Zugunglück im Februar besonders erschüttert. Dieses Unglück hat uns alle sehr betroffen gemacht. Gemeinsam mit der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG und der Allianz Deutschland AG haben wir uns daher zusammengetan und spenden nun... mehr


16.12.2015 Mittwoch

 

Spende für die DLRG OV Bad Aibling e.V.


Dr. Harald Kluschanzoff (Präsident Lions Club Bad Aibling), Stephanie Buß (techn. Leiterin Ausbildung) und Elisabeth Geßner (Vorsitzende DLRG Bad Aibling)

Dr. Harald Kluschanzoff (Präsident Lions Club Bad Aibling), Stephanie Buß (techn. Leiterin Ausbildung) und Elisabeth Geßner (Vorsitzende DLRG Bad Aibling)

Der Lions Club unterstützte die DLRG mit einer großzügigen Spende, um auch weiterhin den Schwimmunterricht attraktiv und effektiv gestalten zu können. Der Scheck über 1000 Euro wird dringend für die Schwimmausbildung für Anfänger und für die Weiterbildung der Rettungsschwimmer benötigt. mehr


Kennen Sie schon den DLRG-Newsletter?

Erfahren Sie in unserem Newsletter mehr über die lebensrettende Arbeit der DLRG und wofür wir Ihre Spendengelder einsetzen. Erleben Sie die Rettungsgeschichten unserer ehrenamtlichen Helden hautnah!

  • kostenlos, Abmeldung jederzeit möglich
  • Erfahren Sie, wofür wir Ihre Spende einsetzen
  • Schauen Sie unseren mutigen Lebensrettern über die Schulter